Italien im Generalstreik – Flüge und Züge betroffen

share on:

Italien bereitet sich am Freitag, den 21.10.2016 auf den Generalstreik von 24 Stunden im Land vor. Betroffen wird insbesondere der Flug- und Nahverkehr sein. Die italienischen Gewerkschaften protestieren mit dem Streik gegen die Wirtschafts- und Sozialpolitik der Regierung Renzi.

Wer einen Städtetrip nach Florenz oder Pisa an diesem Tag plant, sollte sich informieren, ob Flug oder die Bahn in diesem Zeitraum gehen. Laut der zivilen Luftfahrtbehörde Enac gibt im Flugverkehr es Außnahmen. Garantiert sollen Flüge zwischen 7 und 10 Uhr sowie zwischen 18 und 21 Uhr sein und einige garantierte Flüge – darunter sind einige nationale Verbindungen sowie Flüge zu den italienischen Inseln.

Im Zugverkehr schaut es ein wenig anders aus. Trenitalia informiert, daß nur der Bahnverkehr zwischen 9 und 17 Uhr betroffen sein soll. Nicht außzuschliessen ist aber , daß es vorher und nachher wie immer zu Einschränkungen oder Verspätungen kommen kann. Nicht betroffen sind aber die Verbindungen mit den roten Freccia-Schnellzüge, die nach Plan fahren.

Im öffentlichen Nahverkehr müssen Sie den ganzen Tag je nach Stadt mit Einschränkungen und Ausfällen rechnen.